Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

18.01.2021, PP Mittelfranken


Renitenter Ladendieb

ZIRNDORF. (64) Samstagmittag (16.01.2021) wehrte sich in Zirndorf ein mutmaßlicher Ladendieb (38) gegen die Festhaltung durch den Ladendetektiv (28). Die Polizei nahm den 38-Jährigen vorläufig fest.


Kurz nach 13:00 Uhr beobachtete der Ladendetektiv den 38-Jährigen in einem Supermarkt in der Rothenburger Straße, wie er eine Rolle Klebeband im Wert von 3,99 Euro einsteckte und ohne zu bezahlen das Geschäft verließ. Der Detektiv nahm die Verfolgung auf und sprach den Tatverdächtigen an. Dieser schubste daraufhin den 28-Jährigen von sich und flüchte über die Rothenburger Straße auf die andere Straßenseite. Hier gelang es dem Detektiv, den mutmaßlichen Dieb zu Boden zu bringen. Im Verlauf des Gerangels entledigte er sich seiner Beute und versuchte noch dem Detektiv einen Kopfstoß zu verpassen. Ein hinzugekommener Zeuge verständigte die Polizei.

Im Zuge der Anzeigeerstattung wegen Diebstahls und versuchter Körperverletzung stellte sich heraus, dass der Tatverdächtige zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben war. Im Anschluss an die Sachbehandlung kam der 38-Jährige wieder auf freien Fuß.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen