Polizei Bayern » PP Mittelfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

17.05.2021, PP Mittelfranken


38-Jähriger verletzt Polizeibeamtin bei Verkehrskontrolle

STEIN. (699) Am Samstagabend (15.05.2021) hielten Polizeibeamte in Stein einen 38-jährigen Autofahrer an. Während der Verkehrskontrolle fuhr der Mann plötzlich los und verletzte dabei eine Polizeibeamtin.


Polizeibeamte hielten am Samstagabend gegen 18:30 Uhr einen Autofahrer im Eichenweg in Stein an, um ihn einer Verkehrskontrolle zu unterziehen.

Nachdem sich der 38-Jährige zunächst kooperativ gezeigt hatte, fuhr er plötzlich los und flüchtete. Hierbei stürzte eine Polizeibeamtin zu Boden und verletzte sich leicht.

Am folgenden Tag kam der Tatverdächtige schließlich selbstständig zur Polizeiinspektion Stein und stellte sich.

Der Grund für seine Flucht ist momentan Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Weiterhin ermittelt die Polizeiinspektion Stein gegen den 38-Jährigen unter anderem wegen des Verdachts einer gefährlichen Körperverletzung und eines Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • 75 Jahre Bayerische Polizei
  • Bürger-Infoportal
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Polizeiorchester Bayern

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel


Kontakt aufnehmen