Polizei Bayern » PP München » Aktuelles » Presse » Erreichbarkeiten

11.03.2020, PP München


Bürgertelefon beim Polizeipräsidium München

Seit dem 01.01.2008 gibt es das Bürgertelefon (Rufnummer 089/2910-1910) beim Polizeipräsidium München, womit sich interessierte Anrufer direkt an ihr Polizeipräsidium wenden können.


Bürgertelefon ⇒ Rufnummer 089/2910-1910


Mobiltelefon mit Nr. 08929101910

Mit diesem Service will die Münchner Polizei den Bürgerinnen und Bürgern für allgemeine Anfragen und Hinweise, deren Sorgen und Nöte, aber auch mit fachlichen Informationen, z.B. zu Präventionsthemen, als kompetenter Ansprechpartner rund um die Uhr zur Verfügung stehen.
Je nach geschildertem Sachverhalt werden den anrufenden Personen bereits am Bürgertelefon unmittelbar Auskünfte erteilt oder diese an die zuständige Polizeidienststelle weitervermittelt.

Ist das Bürgertelefon belegt, schaltet sich nach 15 Sekunden ein Anrufbeantworter mit dem Hinweis ein, dass alle Apparate belegt sind. Wenn der Anrufer es dann wünscht und seine Rufnummer hinterlässt, wird er in diesen Fällen selbstverständlich zurückgerufen. Zahlreiche Gespräche werden nur eine erste Kontaktaufnahme mit der Polizei sein.

Das Bürgertelefon ist für uns ein wichtiges Signal, deutlich zu machen, wie sehr uns der Bürger am Herzen liegt. So war und ist die gute Sicherheitsbilanz der Münchner Polizei zu einem guten Stück gerade dem sehr guten und spannungsfreien Verhältnis und dem Dialog der Münchner Bürgerinnen und Bürger mit ihrer Polizei zu verdanken.

Man kann es nicht oft genug sagen:
Wir als Polizei brauchen den Bürger! (vgl. Zeuge, allgemeine Hinweise, verdächtige Wahrnehmungen).

Gerade dies hat uns letztlich dazu bewogen, aktiv diesen sehr kundenorientierten Weg - über die bereits bestehenden polizeilichen Kontaktmöglichkeiten (man denke an Kontaktbeamte, Jugendbeamte) hinaus - zu gehen.

Die Abkoppelung von der Notrufnummer wurde ganz bewusst gewählt, um Missverständnisse in Eilfällen von vornherein zu vermeiden und deutlich zu machen, dass das Bürgertelefon nur für allgemeine und nicht eilbedürftige Anfragen bzw. Auskünfte an die Münchner Polizei vorgesehen ist.


In allen Notfällen oder auch vermeintlichen Notlagen bitten wir deshalb ausdrücklich – wie bisher schon praktiziert – unverzüglich den Notruf 110 zu verständigen.



 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • 75 Jahre Bayerische Polizei
  • Bürger-Infoportal
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Polizeiorchester Bayern

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel


Kontakt aufnehmen