Polizei Bayern » PP München » Aktuelles » Presse » Fallbegleitende Pressemeldungen

15.10.2020, PP München


Wiesn-Wiki der Polizei München


Darf ich mit einer Drohne Bilder von der Wiesn machen?


Nein, für die Dauer gilt ein sogenanntes Flugbeschränkungsgebiet in einem Radius von ca. 5,5 km um das Festgelände.

Dieses Gebiet darf weder von privaten noch von gewerblichen Piloten überflogen werden.
Das Flugverbot gilt ausdrücklich für Multikopter (Drohnen) und Modellflugzeuge.

Die Luftraumüberwachung wird von der Polizei-Hubschrauber Staffel Bayern durchgeführt.

Detaillierte Informationen zum Flugbeschränkungsgebiet unter:



 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • 75 Jahre Bayerische Polizei
  • Bürger-Infoportal
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Polizeiorchester Bayern

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel


Kontakt aufnehmen