Polizei Bayern » PP München » Aktuelles » Presse » Fallbegleitende Pressemeldungen

15.10.2020, PP München


Wiesn-Wiki der Polizei München


Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln


Vom Hauptbahnhof ist der ca. 15-minütige Fußweg ausgeschildert.

U-Bahn:
Mit der U3 und U6 sind die Haltestellen Goetheplatz und Poccistraße geeignet.

Die Linie U4 und U5 hält an der Theresienwiese und Schwanthalerhöhe. Um den großen Fahrgastandrang an der Haltestelle Theresienwiese zu entzerren, sollten Besucher, die aus dem Westen anreisen bereits an der Haltestelle Schwanthalerhöhe aussteigen.
Bitte achten Sie am Bahnhof Theresienwiese auf die Durchsagen der Mitarbeiter des MVG, es lohnt sich.

Selbst vom U-Bahnhof Sendlinger Tor (U1, U2, U3, U6, U7, U8) ist die Wiesn nach einem kurzen Fußweg einfach zu erreichen.

S-Bahn:
Alle S-Bahnlinien (S1 - S8) halten an der Hackerbrücke, von dort sind es 5 - 10 Minuten Fußweg.

S-Bahnen: Linie 18 und 19 an den Haltestellen Hermann-Lingg-Straße und Holzapfelstraße

Bus:
Linie 62 Hans-Fischer-Straße


Weitere Infos unter:



 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • 75 Jahre Bayerische Polizei
  • Bürger-Infoportal
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Polizeiorchester Bayern

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel


Kontakt aufnehmen