Polizei Bayern » PP Niederbayern » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

05.08.2021, PP Niederbayern


Sachbeschädigung durch Graffiti

THYRNAU (LKRS. PASSAU). Die Hausfassade einer Asylbewerberunterkunft wurde mit Schmähschriften beschmiert. Die Kriminalpolizeiinspektion Passau ermittelt.


Zwischen Dienstag (03.08.2021), 19:00 Uhr und Mittwoch (04.08.2021) 09:45 Uhr wurde die Hausfassade einer Asylbewerberunterkunft in Wolfersdorf bei Thyrnau mit Graffiti beschmiert. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500€. Bisherigen Erkenntnissen zufolge kommt ein 32-jähriger Bewohner der Unterkunft als Tatverdächtiger in Betracht. Eine möglicherweise bei der Tat verwendete Spraydose wurde bereits aufgefunden und sichergestellt. Weil es sich bei den Schmierereien um rassistische Schriftzüge handelt, hat die Kriminalpolizeiinspektion Passau die weiteren Ermittlungen übernommen.


Medien-Kontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Pressesprecher, Maximilian Bohms, POK, 09421/868-1013
Veröffentlicht am 05.08.2021, 14:05 Uhr


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • 75 Jahre Bayerische Polizei
  • Bürger-Infoportal
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Polizeiorchester Bayern

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel


Kontakt aufnehmen