Polizei Bayern » PP Oberbayern Süd » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

02.08.2021, PP Oberbayern Süd


Präsidiumsübergreifende Kontrollen der Autoposer-Szene

SCHONGAU, LKR. WEILHEIM-SCHONGAU. Am Freitag, 30. Juli 2021, fand eine gemeinsame Schwerpunktaktion der Polizeipräsidien Oberbayern Nord, Oberbayern Süd, Schwaben Süd/West und Schwaben Nord statt. Im Fokus stand dabei die regionale Tuning- und Autoposer-Szene.


Die an der Aktion beteiligten Polizeipräsidien stellten in den vergangenen Wochen wiederholt fest, dass lokale Treffpunkte der Szene wieder vermehrt aufgesucht und dabei reger Zulauf – auch von außerhalb – stattfand. Die Polizei stellte bei entsprechenden Kontrollen neben Verhaltensverstößen (überwiegend der Auto-Poser) auch Manipulationen und unzulässige Umbauten an Fahrzeugen (überwiegend der Autotuner) fest. Die gemeinsame Schwerpunktaktion bot sich insofern auch an, da sich die Treffen teilweise regional verlagerten oder in Grenzbereichen der tangierten Polizeipräsidien stattfanden.

Im Bereich des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd wurden am Freitag in der Zeit von 19.00 Uhr bis gegen 23.30 Uhr bei Kontrollen im Raum Schongau insgesamt nur 2 geringfügige Verstöße festgestellt. Weil der Bereich Schongau an dem Abend ab etwa 19.30 Uhr von einem Unwetter betroffen war, wurden nur ganz vereinzelt szenetypische Fahrzeuge angetroffen.

 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • 75 Jahre Bayerische Polizei
  • Bürger-Infoportal
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Polizeiorchester Bayern

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel


Kontakt aufnehmen