Polizei Bayern » PP Oberbayern Nord » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

Neueste Pressemeldungen

Hier finden Sie die aktuellsten Pressemitteilungen der Bayerischen Polizei. Für länger zurückliegende Ereignisse steht Ihnen das Pressearchiv zur Verfügung!


Mutmaßliches Tötungsdelikt zum Nachteil einer 28-jährigen Deutschen - Ergänzungsmeldung

TAUFKIRCHEN (VILS), LKR. ERDING Wie bereits berichtet, wurde in der Nacht des 12.05.2021 eine 28-jährige Deutsche in einer Wohnung in Taufkirchen/Vils leblos aufgefunden. Ferner wurde in der Wohnung der ehemalige Lebensgefährte der Geschädigten, ein 34-jähriger bulgarischer Staatsangehöriger, angetroffen und wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes vorläufig festgenommen. » mehr

14.05.2021, PP Oberbayern Nord

 
28-Jährige leblos in Wohnung aufgefunden - Erstmeldung

TAUFKIRCHEN (VILS), LKR. ERDING Nachdem eine junge Frau am Mittwoch (12.05.2021) mehrere Termine nicht wahrgenommen hatte, meldeten ihr Arbeitgeber und Familienangehörige sie am Abend als vermisst. In einer Wohnung in Taufkirchen (Vils) konnte sie nur wenig später leblos aufgefunden werden. Ein 34-Jähriger wurde noch vor Ort durch die Polizei festgenommen. » mehr

13.05.2021, PP Oberbayern Nord

 
Ermittlungen zum Tod von Sabine P. und Eugen S. aus Ingolstadt - Kripo ermittelt vier Tatverdächtige

INGOLSTADT Wie berichtet, konnten die am 02.05.20 in einem Waldstück bei Kipfenberg aufgefundenen skelettierten menschlichen Knochen dem seit 2002 vermissten Pärchen Sabine P. und Eugen S. aus Ingolstadt zugeordnet werden. » mehr

12.05.2021, PP Oberbayern Nord

 
Knochenfund im Starnberger See - Weiteres Beweismaterial geborgen

STARNBERG Wie mit Pressemitteilung vom 29.04.2021 veröffentlicht, wurden am 27.04.2021 durch Polizeitaucher menschliche Knochen aus dem Starnberger See geborgen. » mehr

12.05.2021, PP Oberbayern Nord

 
Erneut Callcenter-Betrug durch Bankberater vereitelt – Polizei warnt vor immer neuen Maschen der Betrüger

STARNBERG Am gestrigen Montag, den 10.05.2021, konnte dank eines aufmerksamen Bankmitarbeiters erneut ein Vermögensschaden durch einen Callcenter-Betrug verhindert werden. Ein 85-jähriger Starnberger war von den Betrügern am Telefon davon überzeugt worden, dass sein Enkel in einen schweren Verkehrsunfall verwickelt gewesen sei und nun 17 000 Euro benötige. » mehr

11.05.2021, PP Oberbayern Nord

 
Schiffsfähre „Altaha“ manövrierunfähig abgetrieben

Niederalteich, Lkr. Deggendorf, Donau km 2276
Am Freitag, gg. 15.30 Uhr, ging bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Niederbayern die Meldung ein, dass die Motorfähre bei Niederalteich manövrierunfähig die Donau hinab treibt. » mehr

14.05.2021, PP Niederbayern

 
Verdächtige Drogenhändler festgenommen

Kiloweise Kokain und mehrere Tausend Euro Bargeld
sichergestellt » mehr

12.05.2021, Landeskriminalamt

 

 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • 75 Jahre Bayerische Polizei
  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Polizeiorchester Bayern

75 Jahre Bayerische Polizei

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

75 Jahre Bayerische Polizei

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel


Kontakt aufnehmen