Polizei Bayern » PP Oberpfalz » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

24.02.2021, PP Oberpfalz


Festnahme nach Einbruch

REGENSBURG. Nach einem Einbruch in ein Geschäft am frühen Montagmorgen wurden zwei Tatverdächtige festgenommen.


Am Montag, 22.02.2021, wurde gegen 03.00 Uhr ein Einbruch in eine Bäckereifiliale in der Lilienthalstraße mitgeteilt.
Die Tatverdächtigen entwendeten Bargeld in vierstelliger Höhe.
Der verursachte Sachschaden wird auf etwa 1.000 Euro beziffert.

Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen wurden im Stadtgebiet Regensburg zwei Männer festgenommen.
Die beiden Regensburger, ein 39-Jähriger und ein 48-Jähriger, wurden vorläufig festgenommen und auf Antrag der Staatsanwaltschaft Regensburg einem Ermittlungsrichter vorgeführt.
Der Richter erließ Untersuchungshaftbefehle. Beide Personen wurden anschließend in bayerische Justizvollzugsanstalten eingeliefert.

Die Ermittlungen wegen des Verdachts des Einbruchsdiebstahls werden durch die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg geführt.

Medienkontakt: PP Oberpfalz, KHKin Meike Schröder, Tel.: 0941/506-1013
Veröffentlicht am: 24.02.2021 14:00 Uhr


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen