Polizei Bayern » PP Oberpfalz » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

14.05.2021, PP Oberpfalz


Bei Kontrolle Rauschgift aufgefunden

REGENSBURG. Am späten Vormittag des 13.05.2021 wurde in Regensburg ein 31-jähriger Fahrradfahrer kontrolliert. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Regensburger Heroin mit sich führte. Außerdem konnte er nicht nachweisen, dass es sich bei dem Fahrrad um sein Eigentum handelt.


Um 11:00 Uhr kontrollierte eine Polizeistreife der Polizeiinspektion Regensburg Süd im Regensburger Westen einen Fahrradfahrer. Bei der Anhaltung fiel den Polizeibeamten auf, dass der 31-Jährige kurz zuvor ein Päckchen wegwarf. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass sich darin Heroin befand. Das Rauschgift wurde sichergestellt. Zudem konnte der Kontrollierte nicht erklären, woher das mitgeführte „City Bike“ stammt. Aufgrund des Verdachts des Fahrraddiebstahls wurde das Fahrzeug ebenso sichergestellt.

Die Bearbeitung hinsichtlich des Fahrraddiebstahls wird von der Polizeiinspektion Regensburg Süd übernommen. Die weitere Sachbearbeitung zum Betäubungsmittelverstoß übernahm die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • 75 Jahre Bayerische Polizei
  • Bürger-Infoportal
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Polizeiorchester Bayern

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel


Kontakt aufnehmen