Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

18.01.2021, PP Schwaben Süd/West


Pressemeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 18. Januar 2021 -Nachtrag

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Kempten, Sonthofen, Immenstadt, Oberstdorf und der Polizeistation Oberstaufen, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.







Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013).


Verkehrsunfallflucht

OBERSTAUFEN. Am 15.01.2021 gegen 13.30 Uhr kam es auf der Hugo-von-Königsegg-Straße vor der Bäckerei Zendler bei Schneechaos zu einem Verkehrsunfall zwischen einem VW-Crafter und einem Lkw, welcher beim Abbiegen mit seinem Heck den Crafter beschädigte. Die Fahrer der beiden Fahrzeuge, welche beide nur gebrochen Deutsch sprachen, unterhielten sich zuerst, bevor der Lkw-Fahrer dann wieder weiterfuhr, ohne dem Fahrer des Crafters seine Personalien und Papiere zu hinterlassen. Der Schaden am Crafter beträgt ca. 2.000 Euro. Die Polizei Oberstaufen sucht nun nach Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben und Aussagen zu dem Lkw machen können. Hinweise nimmt die PSt. Oberstaufen unter Tel. 08386/93930-0 entgegen.
(PSt. Oberstaufen)


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen