Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

27.01.2021, PP Schwaben Süd/West


Pressemeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 27. Januar 2021 - REDAKTIONELLE KORREKTUR

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Kempten, Sonthofen, Immenstadt, Oberstdorf und der Polizeistation Oberstaufen, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.


Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013).


Zusammenstoß zwischen Pkw und Lkw

WALTENHOFEN/B19.

-Redaktionelle Korrektur:

Dieser Unfall wurde bereits am 26.01.2021 veröffentlicht. Wir bitten um Ihr Verständnis.


Verkehrsunfall

IMMENSTADT. Am Dienstag, gegen 16.00 Uhr, stieß ein 74-Jähriger mit seinem Pkw beim Befahren der Hirschstraße gegen den dort abgestellten Pkw einer 43-Jährigen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 550 Euro.
(PI Immenstadt)


Verkehrsunfallflucht

IMMENSTADT. Am Dienstag, gegen 15.50 Uhr, befuhr ein Unbekannter mit einem weiß/roten Lkw den Kreisverkehr am Kirchplatz, touchierte dabei ein Verkehrszeichen und riss dieses ab. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Ein Zeuge, der den Vorfall beobachtet hatte, konnte leider kein Kennzeichen erkennen. Eventuelle weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.
(PI Immenstadt)


Beschädigung an PKW

BALDERSCHWANG. Wie erst gestern der Polizeiinspektion Oberstdorf bekannt wurde, ereignete sich bereits am Sonntag, den 24.01.2021, gegen Nachmittag im Balderschwanger Ortsgebiet eine Sachbeschädigung an einem geparkten Pkw. Da aufgrund der Spurenlage ein Unfallgeschehen ausgeschlossen werden konnte, ergaben die Ermittlungen vor Ort, dass durch unbekannte(n) Täter ein Außenspiegel des Fahrzeugs mutwillig abgeschlagen wurde. Die 54-jährige Geschädigte hat nun einen Schaden von ca. 300 Euro zu beklagen. Da das Fahrzeug nicht im Landkreis Oberallgäu zugelassen war und der Verdacht besteht, dass noch weitere auswärtige Fahrzeuge von Sachbeschädigungen betroffen sein könnten, werden mögliche weitere Geschädigte gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Oberstdorf unter der Rufnummer 08322/9604-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden. Dies gilt auch für Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Vorfall am Sonntag zwischen 13.00 und 17.00 h machen können.
(PI Oberstdorf)


Auf geparkten Sattelanhänger aufgefahren

KEMPTEN. Am Dienstag fuhr gegen 06:45 Uhr ein 51-Jähriger mit seinem Pkw auf der Dieselstraße in Richtung Steig. Aus irgendeinem Grund übersah er einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Sattelanhänger und fuhr ungebremst auf diesen auf. Der Sattelanhänger war unter einer Straßenlaterne geparkt und zusätzlich mit rot-weißen Leitkegeln kenntlich gemacht. Der Pkw-Fahrer kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Der Pkw musste abgeschleppt werden. Die Feuerwehr musste ausgelaufenes Öl abbinden, der Bauhof die restliche Fahrbahn reinigen. Der Sachschaden beläuft sich auf insg. ca. 2.500 Euro.
(VPI Kempten)


Klein-Lkw überladen

OY-MITTELBERG/BAB 7. Am Dienstagvormittag wurde auf der A 7 ein polnischer Klein-Lkw kontrolliert. Das 3,5-Tonnen-Fahrzeug war um 840 kg (= 24 %) überladen. Der Fahrer musste vor der Weiterfahrt teilweise abladen bzw. auf ein anderes Fahrzeug der Firma umladen. Außerdem musste der Fahrer eine Sicherheitsleistung hinterlegen, da er einen Wohnsitz im Ausland hat.
(VPI Kempten)


Eisplatte fällt von Lkw gegen Pkw

DIETMANNSRIED/BAB 7. Am Dienstagnachmittag fuhren ein Lkw und ein Pkw hintereinander auf der A 7 in Richtung Süden, als vom Dach des Lkw eine Eisplatte herunter und gegen die Windschutzscheibe des Pkw fiel, die dadurch beschädigt wurde (ca. 1.000 Euro Sachschaden). Der Pkw-Fahrer konnte den Lkw-Fahrer durch Hupen auf den Vorfall aufmerksam machen, worauf sie anhielten und die Personalien austauschten. Der Pkw-Fahrer wünschte jedoch auch die Polizei zur Unfallaufnahme. Der Lkw-Fahrer bekommt eine Bußgeldanzeige, weil er sein Fahrzeug vorschriftswidrig nicht vom Eis befreit hatte.
(VPI Kempten)


Verkehrsunfallflucht

DURACH. Am Dienstag kam es in der Webereistraße zu einem „Spiegelklatscher“ zwischen einem Pkw / SUV und einem Kleintransporter. Die Unfallbeteiligten hielten zunächst an. Während der Fahrer des Transporters mithilfe einer Taschenlampe nachsah, ob Sachschaden entstanden ist, warf ihm der Pkw-Fahrer vor, er habe sich nicht ausreichend weit rechts gehalten und fragte ihn, ob er zu blöd zum Fahren sei. Als der Transporteur daraufhin erwiderte, er habe einen Schaden am Außenspiegel (ca. 250 Euro Sachschaden), meinte der SUV-Fahrer nur, er müsse jetzt zur Arbeit, stieg in sein Auto und fuhr in Richtung Kempten / Ludwigstraße davon. Der Transporterfahrer rief daraufhin die Polizei. Er konnte den flüchtigen Pkw und dessen Kennzeichen teilweise beschreiben. Sofern die Beobachtungen stimmen, kommen nur wenige Fahrzeuge in Frage, sodass der Flüchtige wohl ermittelt werden kann.
(VPI Kempten)


Fahren ohne Fahrerlaubnis

SULZBERG. Am Abend des 26.01.2021 wurde ein 20-jähriger Pkw-Fahrer samt Anhänger in Sulzberg einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnte festgestellt werden, dass der Mann nicht im Besitz der für das Gespann, erforderliche Fahrerlaubnisklasse war. Die Weiterfahrt wurde daraufhin unterbunden und das Gespann musste von einem Berechtigten abgeholt werden. Den jungen Mann erwartet nun eine Anzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.
(PI Kempten)


Verkehrsunfall

KEMPTEN. Am Dienstagnachmittag kam es in der Nähe des Fenepark zu einem Verkehrsunfall. Ein 25-jähriger Mann verlor aufgrund der aktuell herrschenden Straßenverhältnisse und nicht angepasster Geschwindigkeit, die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet in einer Kurve in den Gegenverkehr. Hierbei kollidierte er mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Weiter wurde auch ein Zaun einer angrenzenden Firma beschädigt. Glücklicherweise wurde durch den Unfall niemand verletzt und es entstand lediglich Sachschaden. Den Unfallverursacher erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.
(PI Kempten)


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen