Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

21.04.2021, PP Schwaben Süd/West


Pressemeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 21. April 2021

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Memmingen, Mindelheim und Bad Wörishofen, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.


Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013).


Brand in Kirchdorf

BAD WÖRISHOFEN. Am Dienstagnachmittag gegen 14:30 Uhr musste die Feuerwehr zu einem Brand in Kirchdorf ausrücken, welcher sich bei einem größeren Unternehmen des Ortes ereignet hatte. Ursache war ein Kabelbrand in einem Raum, in welchem sich eine CNC-Maschine befand. Der Brand war bei Eintreffen der Polizei weitestgehend durch die eigene Sprinkleranlage gelöscht worden. Es kam zu einem Schaden von ca. 5.000 bis 10.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.
(PI Bad Wörishofen)


Fahrt mit unversichertem E-Scooter

BAD WÖRISHOFEN. Am Dienstagnachmittag befuhr eine 27-Jährige mit ihrem E-Scooter, für welchen sie nicht die vorgeschriebene Haftpflichtversicherung einschließlich des Versicherungskennzeichens besaß, die Oststraße. Die Beamten der PI Bad Wörishofen unterbanden bei der Kontrolle die Weiterfahrt; die Frau wird nun wegen einer Straftat nach dem Pflichtversicherungsgesetz angezeigt.
(PI Bad Wörishofen)


Fahrt unter Drogeneinwirkung

MEMMINGEN / BAB 96. Gestern Abend kontrollierte eine Streifenbesatzung der Autobahnpolizei Memmingen auf der A 96 einen Kleintransporter mit Anhänger. Während der Überprüfung des 23-jährigen Fahrers stellten die Beamten drogentypische Ausfallerscheinungen fest.
Da der daraufhin durchgeführte Urintest positiv auf THC reagierte, veranlassten die Beamten eine Blutentnahme im Krankenhaus. Die Beamten unterbanden die Weiterfahrt, ein Arbeitskollege setzte die Fahrt fort. Gegen den Fahrer erstatteten die Polizisten eine Anzeige. Ihn erwarten 500 Euro Geldbuße und einen Monat Fahrverbot.
(APS Memmingen)


Unfallflucht auf Autobahn

BUXHEIM / BAB 96. Gestern Früh befuhren ein Porschefahrer und ein Fordfahrer die A 96 bei Buxheim in Fahrtrichtung München. Im Baustellenbereich tätigte ein vor ihnen fahrender Lkw plötzlich Ausweichmanöver. Hinter dem Lkw kamen daraufhin mehrere Verkehrsleitbaken auf der Fahrbahn liegend zum Vorschein, die anscheinend von dem Lkw umgefahren worden waren. Beide Fahrzeugführer konnten nicht ausweichen und kollidierten mit den Verkehrsleitbaken. Der Lkw-Fahrer setzte seine Fahrt unbeirrt fort. Von dem Unfallverursacher sind keine Einzelheiten bekannt. Die beiden Fahrer blieben unverletzt. Es entstanden ca. 5.000 Euro Schaden an den Pkw. Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei in Memmingen unter 08331/100-311 zu melden.
(APS Memmingen)


Kleinrand in Ottobeuren

OTTOBEUREN / LKR. UNTERALLGÄU. Am Dienstag, 20.04.2021, gegen 08:52 Uhr wurde über die integrierte Leitstelle Krumbach die freiwillige Feuerwehr Ottobeuren alarmiert. Nach bisherigen Ermittlungen kam es bei Arbeiten in einem metallverarbeitenden Betrieb an einer Zerspannungsmaschine zu einem Funkenflug, der aufgrund des Wasserölgemisches eine Stichflamme auslöste. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr konnte ein Mitarbeiter den Brand löschen. Durch die ausgelöste Brandmeldeanlage musste er aber eine komplette Halle kurzfristig evakuiert werden. Der Schaden hielt sich relativ gering, lediglich das Abluftrohr der Zerspanungsmaschine wurde beschädigt. Die Schadenshöhe wird auf circa 500 Euro beziffert. Neben einer Streifenbesatzung der PI Memmingen waren 20 Mann der freiwilligen Feuerwehr Ottobeuren sowie ein Rettungswagen im Einsatz.
(PI Memmingen)


Fahrrad in Memmingen entwendet

MEMMINGEN. Ein bislang unbekannter Täter entwendete im Zeitraum vom Montag auf Dienstag, 19.04.2021 bis 20.04.2021 ein Fahrrad, welches am Brückengeländer des Stadtbachs Am Einlass abgestellt war. Das Fahrrad war mit einem Schloss am Brückengeländer gesichert. Das Rad wird wie folgt beschrieben: Typ Fully-MTB, Marke Scott, Typ Genesis 720 LTD, Farbe schwarz-weiß.
In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise, insbesondere, wer Angaben zum Diebstahl bzw. zum Verbleib des Fahrrades machen kann. Mitteilungen unter der Rufnummer 08331/100-0.
(PI Memmingen)


Verkehrsunfallflucht

MINDELHEIM. In der Zeit von letzten Freitag bis Samstag (16./17.04.2021) wurde in der Gabelsbergerstraße ein weißer BMW durch einen bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt. Den Beschädigungen nach zu urteilen handelt es sich hierbei um einen Fahrradfahrer. Hinweise zum Unfallhergang bitte an die Polizeiinspektion Mindelheim unter Tel: 08261/7685-0.
(PI Mindelheim)


Diebstahl an Kraftfahrzeugen

PFAFFENHAUSEN/SALGEN. In der Nacht vom Montag auf Dienstag wurden im Gewerbegebiet Salgen bei insgesamt drei Pkw die Katalysatoren der Fahrzeuge durch unbekannte Täter entwendet. Der Gesamtentwendungsschaden wird auf ca. 600 Euro geschätzt. Hinweise zur Tat oder den Tätern bitte an die PI Mindelheim unter der Tel.: 08261/7685-0.
(PI Mindelheim)


Verkehrsunfallflucht

MINDELHEIM. In der Zeit von Samstag, 17.04.2021, 19.00 Uhr bis zum Dienstag, 20.04.2021, 17.30 Uhr wurde auf dem Parkplatz in der Teckstraße ein schwarz, geparkter Pkw der Marke Opel Astra leicht an der hinteren Stoßstange angefahren. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro; vom Verursacher ist bislang nichts bekannt. Hinweise bitte an die Polizei Mindelheim, Tel. 08261/7685-0.
(PI Mindelheim)


Fahren ohne Fahrerlaubnis

MINDELHEIM. Am Dienstagmittag kontrollierte eine Streife der Polizei Mindelheim einen 25-jährigen Fahrer eines Kleintransporters, nachdem dieser während der Fahrt sein Mobiltelefon benutzt hatte. Im Rahmen der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass gegen den 25-Jährigen ein Entzug der Fahrerlaubnis besteht und dieser im Inland von seiner ausländischen Fahrerlaubnis, welche er bei der Kontrolle vorlegte, keinen Gebrauch machen durfte. Die Beamten unterbanden daher die Weiterfahrt. Den Beschuldigten erwartet nun eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.
(PI Mindelheim)


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • 75 Jahre Bayerische Polizei
  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Polizeiorchester Bayern

75 Jahre Bayerische Polizei

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

75 Jahre Bayerische Polizei

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel


Kontakt aufnehmen