Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

18.05.2021, PP Schwaben Süd/West


Verkehrsunfall mit zwei verletzten Frauen in Hochwang

HOCHWANG. Heute Vormittag ereignete sich ein Frontalzusammenstoß zweier Pkws in Hochwang.


Eine 47-jährige Pkw-Fahrerin wollte an der Einmündung Zeiterweg – Botenweg vom Zeiterweg kommend nach rechts in den Botenweg abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem vorfahrtsberechtigten Pkw, gelenkt von einer 24-Jährigen, welche ihrerseits mit ihrem Fahrzeug an der besagten Einmündung in zu engem Bogen vom Botenweg nach links in den Zeiterweg abbog. Zwischen beiden Pkw kam es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß. Die 47-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Die 24-jährige Frau wurde mutmaßlich leicht verletzt. Beide Pkw-Fahrerinnen wurden zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 20.000 Euro. An der Unfallstelle waren Kräfte des Rettungsdienstes und der Freiwilligen Feuerwehr eingesetzt.
(PI Günzburg)


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • 75 Jahre Bayerische Polizei
  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Polizeiorchester Bayern

75 Jahre Bayerische Polizei

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

75 Jahre Bayerische Polizei

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel


Kontakt aufnehmen