Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

14.06.2021, PP Schwaben Süd/West


Pressemeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 14. Juni 2021

Die tagesaktuellen Meldungen der Polizeiinspektionen Memmingen, Mindelheim und Bad Wörishofen, sowie Meldungen der Kriminalpolizei, der Verkehrs- und Fahndungsdienststellen mit Regionalbezug.


Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013).


Bremshebel steckt in Bein

WESTERHEIM. Am Sonntagnachmittag kam es auf einem Radweg bei Westerheim zu einem Fahrradsturz. Eine 39-jährige Frau stürzte aufgrund zu hoher Geschwindigkeit und einem Fahrfehler von ihrem E-Bike. Dabei fiel sie so ungünstig auf ihren Lenker, dass sich ein Bremshebel des Rades in ihren Oberschenkel bohrte und stecken blieb. Durch die Feuerwehr Westerheim wurde der Lenker sowie der Bremshebel vom Rad abmontiert. So konnte die Dame mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Mindelheim gebracht werden.
(PI Mindelheim)


Nachbarschaftsstreitigkeit endet mit Körperverletzung

MEMMINGEN. In den Nachmittagsstunden des Sonntags, 13.06.2021, wurde eine Streifenbesatzung der PI Memmingen zu einer Körperverletzung in der Braunstraße nach Memmingen gerufen. Nach bisherigen Ermittlungen kehrte gegen 17:00 Uhr eine 67-jährige Frau in ihre Wohnung zurück. Als sie sich im Flurbereich befand, kam ein 36-jähriger Nachbar aus seiner Wohnung und schlug der Frau unvermittelt mit der flachen Hand ins Gesicht. Die Frau wurde dabei leicht verletzt. Hintergrund war ein schon langwieriger Nachbarschaftsstreit zwischen den beiden Parteien.
(PI Memmingen)


Schlagring in Bar sichergestellt

MEMMINGEN. Von Samstag auf Sonntag, 12.06.2021 auf den 13.03.2021, vergaß ein Gast in einer Bar in Memmingen seine Jacke. Der Mitarbeiter nahm dann diese an sich und stellte fest, dass sich in der Jacke ein verbotener Schlagring mit integrierter Messerklinge befand. Der Mitarbeiter informierte darauf die Polizei, die dann den 17-jährigen Besitzer bei der Abholung kontrollierte und den Schlagring sicherstellte. Den Jugendlichen erwartet nun eine Anzeige wegen einem Verstoß gegen das Waffengesetz.
(PI Memmingen)


Auffahrunfall - zwei Verletzte

WIEDERGELTINGEN. Am Sonntagabend fuhr eine 39-Jährige einem 32-jährigen Pkw-Fahrer auf der Kreisstraße von Irsingen nach Wiedergeltingen auf. Sie hatte die Geschwindigkeit des vorausfahrenden Fahrzeugs falsch eingeschätzt. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, versuchte sie nach links auszuweichen. Dabei prallte sie mit der rechten Front gegen das linke Heck des jüngeren Mannes, wodurch dieser nach rechts gegen einen Baum geschoben wurde. Beide Personen wurden leicht verletzt und kamen zur weiteren ärztlichen Begutachtung in nahegelegene Krankenhäuser, da Verdacht auf Prellungen und evtl. Knochenbrüche bestand. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 8000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden jeweils von einem Abschleppunternehmen abgeschleppt. Die 39-jährige Unfallverursacherin erwartet nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.
(PI Bad Wörishofen)


Randalierende Jugendliche

BAD WÖRISHOFEN. In der Nacht von Samstag auf Sonntag beschädigte eine Gruppe Jugendlicher in der Flurstraße einen Gartenzaun an einem Einfamilienhaus. Hierzu benutzten die Täter Holzpfosten, welche Sie zuvor in unmittelbarer Nähe zu Tatort aus dem Boden herausgerissen hatten. Die Gruppe zog dann weiter in Richtung Friedhof. Der Sachschaden an dem Zaun beläuft sich auf ca. 500 Euro. Die Polizei Bad Wörishofen bittet Zeugen, welche sachdienliche Angaben zum Sachverhalt machen können, sich unter der Tel. 08247/96800 zu melden.
(PI Bad Wörishofen)


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • 75 Jahre Bayerische Polizei
  • Bürger-Infoportal
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Polizeiorchester Bayern

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel


Kontakt aufnehmen