Polizei Bayern » PP Schwaben Süd/West » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

27.07.2021, PP Schwaben Süd/West


Fahrzeug- und Fahrradkontrollen im Rahmen der Verkehrssicherheit

NEU-ULM. Am vergangenen Mittwochnachmittag führte die Polizeiinspektion Neu-Ulm mit Unterstützung der Bereitschaftspolizeiabteilung Königsbrunn im Stadtgebiet Neu-Ulm Verkehrskontrollen durch.


Bei Geschwindigkeitsmessungen in der Kammerkrummenstraße stellten die eingesetzten Beamten insgesamt sieben Verstöße fest. Hierbei wurden sechs Fahrzeugführer kostenpflichtig verwarnt, ein Geschwindigkeitsverstoß wurde zur Anzeige gebracht. Die Anzeige hat für den Fahrer ein Bußgeld in Höhe von 80 Euro und einem Punkt in Flensburg zur Folge. Bei anderen Verkehrsteilnehmern wurden zwölf Verstöße im Zusammenhang mit der Nutzung von Mobiltelefonen und drei Verstöße wegen Missachtung des Rotlichtes festgestellt. Auch Fahrradfahrer wurden in die Verkehrskontrollen einbezogen. Die kontrollierten Fahrräder wurden in Bezug auf die Verkehrssicherheit, aber auch zur Überprüfung der Besitzverhältnisse.
(PI Neu-Ulm)


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • 75 Jahre Bayerische Polizei
  • Bürger-Infoportal
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Polizeiorchester Bayern

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel


Kontakt aufnehmen