Polizei Bayern » PP Unterfranken » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

27.01.2021, PP Unterfranken


Amtswechsel bei der Polizeiinspektion Gerolzhofen – Erste Polizeihauptkommissarin Margit Endres tritt ihren Ruhestand an - Polizeihauptkommissar Michael Hußlein wird neuer Leiter

GEROLZHOFEN, LKR. SCHWEINFURT. Zum 01. Februar diesen Jahres wird es einen Wechsel an der Spitze der Polizeiinspektion Gerolzhofen geben. Nach neun Jahren geht Erste Polizeihauptkommissarin (EPHKin) Margit Endres in den wohlverdienten Ruhestand. Im Februar 2012 trat Frau Endres, als erste Frau in Unterfranken überhaupt, die Leitung einer Polizeiinspektion an. Ihr Nachfolger, Polizeihauptkommissar (PHK) Michael Hußlein, steht als neuer Inspektionsleiter bereits in den Startlöchern und freut sich auf seine neue Aufgabe.



Foto:Polizei

Spitze der Polizeiinspektion Gerolzhofen geben. Nach neun Jahren geht Erste Polizeihauptkommissarin (EPHKin) Margit Endres in den wohlverdienten Ruhestand. Im Februar 2012 trat Frau Endres, als erste Frau in Unterfranken überhaupt, die Leitung einer Polizeiinspektion an. Ihr Nachfolger, Polizeihauptkommissar (PHK) Michael Hußlein, steht als neuer Inspektionsleiter bereits in den Startlöchern und freut sich auf seine neue Aufgabe.

Frau Endres, die mit ihrer Familie im Landkreis Kitzingen wohnt, wurde im Januar 1983 bei der Kriminalpolizei in Würzburg eingestellt. Damals gab es nur sehr wenige Frauen bei der Polizei, die, wenn dann, ausschließlich bei der Kriminalpolizei eingesetzt waren. Nach erfolgreicher Ausbildung und abgelegter Prüfung beim Anstellungslehrgang zum mittleren Dienst kam Frau Endres ab Februar 1985 über die örtliche Fahndung der Kriminalpolizeiinspektion Würzburg zum neu eingerichteten Kriminaldauerdienst. 1988 wechselte sie dann ins Polizeipräsidium Unterfranken. Dort übernahm sie die neu eingerichtete Stelle der Beauftragten für Frauen und Kinder und war Ansprechpartnerin für Kriminalitätsopfer im Zusammenhang mit Gewalt gegen Kinder und Frauen.

Nach ihrem zweijährigen Studium 1991 bis 1993 an der Beamtenfachhochschule in Sulzbach-Rosenberg kehrte Frau Endres als Kriminalkommissarin in ihr vorheriges Aufgabenfeld zurück. Ab 2002 bewährte sich Frau Endres in den verschiedensten Führungsaufgaben, insbesondere als Verantwortliche für Ordnungs- und Schutzaufgaben bei der Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried, von 2008 bis 2012 als Leiterin der Operativen Ergänzungsdienste Würzburg und war mit ihrem Einsatzzug auch überregional bei Versammlungs- und Fußballeinsätzen sowie anderen Großveranstaltungen tätig. Die letzten acht Jahre führte sie erfolgreich die Polizeiinspektion Gerolzhofen.

Die 60-Jährige ist froh, vorzeitig in den Ruhestand gehen zu können und nimmt nach vielen Jahren Polizeidienst nun einen Perspektivwechsel vor. Dabei blickt sie dankbar auf die sie sehr prägende Dienstzeit von insgesamt über 37 Jahren zurück, würde sich, zurückblickend, aber immer wieder für diesen Beruf entscheiden. Nun freut sich Frau Endres auf ihren neuen Lebensabschnitt, in dem insbesondere ihre drei Enkelkinder eine große Rolle spielen sollen.



Foto:Polizei

Neuer Leiter der Polizeiinspektion Gerolzhofen wird ab 01. Februar der 59-jährige PHK Michael Hußlein, der mit seiner Familie im Landkreis Schweinfurt lebt. Herr Hußlein begann seine Laufbahn 1979 im mittleren Dienst und schloss 1990 nach einem zweijährigen Studium die Laufbahnprüfung zum gehobenen Polizeivollzugsdienst ab. Danach leistete er für ein Jahr Dienst bei der damaligen Verkehrspolizei Schweinfurt, anschließend leitete er zehn Jahre lang als Führungskraft eine Dienstgruppe der damaligen Polizeiinspektion Schweinfurt-Land.

Nach dieser Tätigkeit wurde er mit unterschiedlichsten Aufgaben im Bereich Aus- und Fortbildung der Bayerischen Bereitschaftspolizei betraut. Unter anderem war er als Klassenleiter und Zugführer bei der Bereitschaftspolizeiabteilung in Würzburg eingesetzt, zuletzt dann im Führungsstab des Präsidiums der Bayerischen Bereitschaftspolizei in Bamberg. Seit dem 01.04.2020 war er stellvertretender Seminarleiter des 33. Ausbildungsseminars in Würzburg. Die Leitung der Dienstgeschäfte in Gerolzhofen ist für ihn eine neue Herausforderung, die er gerne annimmt und sich darauf freut. Polizeipräsident Gerhard Kallert wünschte Herrn Hußlein für die neue Tätigkeit stets ein glückliches Händchen und viel Erfolg.


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • Anzeigeerstattung Online
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Digitalfunk
  • Polizeiorchester Bayern

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Digitalfunk

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Anzeigeerstattung Online

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel

Digitalfunk


Kontakt aufnehmen