Polizei Bayern » Polizeiverwaltungsamt » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

13.06.2021, PP Schwaben Süd/West


Folgenschwerer Motorradunfall bei Ottobeuren

OTTOBEUREN. Sonntagnachmittag ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Staatstraße 2013 bei Ottobeuren.


Zwei Motorradfahrer fuhren gemeinsam von Memmingen kommend in Fahrtrichtung Markt Rettenbach. Ein entgegenkommender 21-jähriger Pkw-Fahrer wollte zur selben Zeit an der Kreuzung zur Langenberger Straße links nach Ottobeuren abbiegen. Der Autofahrer ging fälschlicherweise davon aus, dass die Motorradfahrer ihrerseits nach Ottobeuren abfahren würden und leitete seinen Abbiegevorgang ein, ohne vorher anzuhalten. Stattdessen fuhren die Motorradfahrer aber geradeaus weiter und es kam zum Zusammenstoß des ersten Motorrades mit dem Pkw. Hierbei wurde der Zweiradfahrer von seinem Fahrzeug geschleudert und schwerstverletzt. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt, erlitt jedoch einen Schock. An Motorrad und Pkw entstand jeweils wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von insgesamt ca. 10.000 Euro. Die freiwillige Feuerwehr Ottobeuren unterstützte mit ca. 20 Mann. Die Staatsstraße war für ca. 90 Minuten komplett gesperrt. (PI Memmingen)


Medienkontakt:
Pressestelle beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, D-87439 Kempten (Allgäu),
Rufnummer (+49) 0831 9909-0 (-1012/ -1013).


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • 75 Jahre Bayerische Polizei
  • Bürger-Infoportal
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Polizeiorchester Bayern

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel


Kontakt aufnehmen