Polizei Bayern » Polizeiverwaltungsamt » Aktuelles » Presse » Neueste Pressemeldungen

24.06.2021, PP Niederbayern


Sachbeschädigung an Marienstatue – Tatverdächtiger ermittelt

STRAUBING. Am 22.10.2020 wurde in der Jesuitenkirche in Straubing eine beschädigte Marienstatue festgestellt. Die Kriminalpolizei Straubing hat einen Tatverdächtigen ermittelt.


Weitere Links

Anhand der vor Ort und der an der Statue gesicherten Spuren konnte von der Kriminalpolizei Straubing ein zur Tatzeit 20-Jähriger mit Wohnsitz in Straubing als Tatverdächtiger ermittelt werden. Die zwischenzeitlich abgeschlossenen Ermittlungen der Kriminalpolizei Straubing haben keinen Hinweis auf eine religiös oder extremistisch motivierte Tat ergeben. Der Vorgang wurde der Staatsanwaltschaft Regenburg mit dem Tatvorwurf der Gemeinschädlichen Sachbeschädigung vorgelegt.

Medienkontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Pressestelle, PHK Johann Lankes, Tel. 09421/868-1012
Veröffentlicht am 24.06.2021, 10.36 Uhr


 

 

 

Ihre Polizei vor Ort:

  • 75 Jahre Bayerische Polizei
  • Bürger-Infoportal
  • Bewirb Dich jetzt
  • IT bei der Bayerischen Polizei
  • Die Bayerische Sicherheitswacht
  • Spitzensport-Ausbildung
  • Bayern mobil - sicher ans Ziel
  • Polizeiorchester Bayern

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Spitzensport-Ausbildung

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Bayern mobil - sicher ans Ziel

75 Jahre Bayerische Polizei

Bürger-Infoportal

Bewirb Dich jetzt

IT bei der Bayerischen Polizei

Polizeiorchester Bayern

Die Bayerische Sicherheitswacht

Spitzensport-Ausbildung

Bayern mobil - sicher ans Ziel


Kontakt aufnehmen